Die Wetten und der Wintersport

Im Herbst, wenn es kalt wird und sich der Winter ankündigt, dann steigt bei Wintersportlern und Wintersportfans die Vorfreude bereits ins Unermessliche. Scharenweise strömen die Menschen in die Wintersportorte in den europäischen Alpen, den deutschen Mittelgebirgen und überall dorthin, wo die Temperaturen Wintersport ermöglichen. Aber auch an den Fernsehern oder den Veranstaltungsorten von Wintersportwettkämpfen herrscht spannungsgeladene Vorfreude. Das liegt natürlich in erster Linie an den hoch spannenden Sportarten und Wettkämpfen. Aber auch das Platzieren von Sportwetten auf die Sportarten des Wintersports ist längst keine Seltenheit mehr. Bei Unibet bist du auf jeden Fall genau richtig, denn wir haben dir in diesem Ratgeber alle wichtigen Informationen über den Wintersport sowie die Wetten zusammengestellt. Selbstverständlich findest du bei Unibet zudem das Wettangebot schlechthin für alle Wintersportarten! 

Diese Sportarten machen den Wintersport aus

Bevor wir uns mit den Wetten befassen können, müssen wir natürlich erst einmal wissen, bei welchen Sportarten wir eine Wette platzieren können. Wintersport ist schließlich ein allgemeiner Begriff, unter dem eine große Anzahl an Sportarten zusammengefasst werden. Aber damit nicht genug, denn selbst die Sportarten des Wintersports werden in manchen Fällen nochmals mehrfach unterteilt. Einen guten Überblick über die Wintersportarten erhalten wir, wenn wir uns die Sportarten der Winterspiele ansehen. 

Biathlon

Biathlon gehört zu den besonders beliebten Wintersportarten. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Skilanglauf und Schießen. Dies macht Biathlon gleichzeitig auch zu einer Ausdauer- sowie Präzisionssportart. Vereinfacht gesagt geht es beim Biathlon darum, so schnell wie möglich per Langlaufski von einem Schießstand zum nächsten zu gelangen und dort angekommen möglichst fehlerlos die Scheiben zu treffen. Der Wettbewerb beim Biathlon wird in verschiedenen Distanzen zwischen 6 km und bis zu 20 km ausgetragen.

Der Bobsport

Der Bobsport gehört zweifellos zu den spektakulärsten Wintersportarten überhaupt. Wenn sich die Männer und Frauen in ihren Hightech-Schlitten auf der vereisten Bahn hinunterstürzen, dann halten nicht nur die Fans den Atem an. Gerade in Deutschland gehört der Bobsport zu den besonders beliebten Sportarten, was sich durch zahlreiche internationale Erfolge bestätigen lässt. Bei den Winterspielen wird der Bobsport heute im Zweier- sowie im Viererbob praktiziert.

Curling

Zugegeben, Curling ist im deutschsprachigen Raum eher eine Randsportart. In Nordamerika, Skandinavien, Schottland oder der Schweiz hingegen eine der Wintersportarten schlechthin. Beim Curling ist das Ziel, so viele Steine der eigenen Mannschaft wie möglich näher am Ziel zu platzieren wie das gegnerische Team. Charakteristisch für das Curling sind die Wischbewegungen, die die Spieler mit einem Besen vor dem Stein durchführen.

Eishockey

Eishockey ist mittlerweile keine Sportart mehr, die man ausschließlich im Winter ausüben kann. Moderne Hallen wurden sogar in Städten mit ganzjährig sommerlichen Temperaturen errichtet. Gespielt wird auf einem Feld mit sechs Spielern je Mannschaft. Ein Eishockeyspiel besitzt drei Drittel zu je 20 Minuten. Zu den bekanntesten Ligen gehören die nordamerikanische NHL sowie die deutsche DEL. Während des Eishockeyturniers treten die Nationalmannschaften der qualifizierten Länder gegeneinander an. 

Eislauf

Im Allgemeinen wird als Eislauf jede Sportart bezeichnet, die auf Schlittschuhen ausgeführt wird. Dazu zählen vor allen Dingen die drei Sportarten Eisschnelllauf, Eiskunstlauf sowie Shorttrack. Alle drei Sportarten besitzen Unterdisziplinen, die sich beim Shorttrack sowie beim Eisschnelllauf vor allem auf die Distanzen beziehen. 

Rennrodeln

Rennrodeln hat einiges mit dem Bobsport gemeinsam. Es gibt etwa auch beim Rodeln verschiedene Disziplinen im Einsitzer oder Doppelsitzer und die Rodler stürzen sich ebenfalls eine Eisbahn hinab. Der Unterschied liegt jedoch darin, dass die Rodler einen Schlitten benutzen, also im Gegensatz zu den Bobfahrern offen fahren. In Deutschland ist das Rodeln eine äußerst beliebte Wintersportdisziplin, die durch Weltklasserodler wie den Berchtesgadener Georg Hackl in der ganzen Bundesrepublik bekannt wurde.

Der Skisport

Der Skisport ist die größte Wintersportkategorie, bei der sogar noch zwischen nordischem Skisport und allgemeinem Skisport unterschieden wird. Die Königsdisziplin ist zweifellos der Ski Alpin. Mit diesem Begriff werden sämtliche Abfahrtsskidisziplinen bezeichnet, wozu etwa der Super-G, der Riesenslalom sowie die Kombination gehören. Der nordische Skisport setzt sich aus der nordischen Kombination, dem Skilanglauf und dem Skispringen zusammen. Dazu kommen mit Freestyle und dem Snowboard noch zwei relativ junge Wintersportarten. 

Mit Unibet auf Disziplinen des Wintersports wetten

Der Wintersport besitzt bei Unibet natürlich ebenfalls einen besonderen Stellenwert. Bei Unibet findest du eine riesige Auswahl an Wintersportwettoptionen, die derart groß ist, dass wir sie unterteilen mussten. Allein in der Kategorie Eishockey kannst du Wetten auf Spiele der Ligen von elf Ländern platzieren. Dazu kommt die nordamerikanische NHL, Weltmeisterschaften und weitere Eishockeywettwerbe. Aber auch der Skisport ist bei Unibet vertreten. Wetten kannst du etwa auf die Skispringer bei der 4-Schanzen-Torunee oder die Abfahrer beim Riesenslalom platzieren. 

Steht zudem ein Highlight wie die Winterspiele an, dann kannst du dir sicher sein, dass du bei Unibet genau richtig bist. Hier laufen die Wintersportler zur Höchstform auf und du kannst gemeinsam mit den Medaillengewinnern jubeln. Platziere bei Unibet deine Wetten auf das Eishockeyturnier, die verschiedenen Biathlonwettbewerbe, die Langlaufdisziplinen, die Ski Alpin Wettbewerbe oder auf das Land, welches im Medaillenspiegel die Nase vorn haben wird. Lass die Winterspiele noch spannender werden, indem du deine Wetten bei Unibet platzierst.

Diese Wettarten erwarten dich bei den Wintersportwetten von Unibet 

Eine großartige Auswahl erwartet dich bei Unibet allerdings nicht nur im Hinblick der verschiedenen Disziplinen des Wintersports, auf die du deine Wetten platzieren kannst. Auch was die Wettoptionen selbst angeht, findest du bei Unibet eine Auswahl, die ihresgleichen sucht. Bei den besonders beliebten Wintersportarten wie etwa dem Eishockey kannst du sogar so richtig aus dem Vollen schöpfen. Hier stehen dir Wettoptionen aus zahlreichen verschiedenen Kategorien wie etwa Parlay-Wetten, Torschützenwetten, Drittel-Wetten, Handicapwetten oder Torwetten zur Verfügung. Dazu kommen natürlich noch die Langzeitwetten, bei denen du etwa auf den neuen Deutschen Eishockeymeister wetten kannst. 

Aber nicht nur bei den Puckjägern, sondern auch bei den Sportlern der Ski Alpin Disziplinen kannst du auf die Gewinner der bedeutendsten Wettbewerbe tippen. Dazu gehören etwa die Vier-Schanzen-Tournee oder die Super-G Abfahrer. Bei den Winterspielen ist das Wettangebot von Unibet selbstverständlich genauso umfangreich. Hier kannst du nicht nur zwischen vielen verschiedenen Wettbewerben, sondern auch vielen verschiedenen Distanzen wählen. Natürlich kannst du bei den Wintersportarten bei Unibet auch Live Wetten platzieren!